Fahrgebiete

"In den nördlichen Meeren habe ich Farben gesehen,
die nur durch das Zeichnen des Windes entstehen.
In den nördlichen Meeren habe ich die Stille gehört,
die nur durch das Flüstern des Sandes entsteht.
"

Fahrgebiete

Gerne möchten wir von Ihnen erfahren, wohin Sie reisen möchten und was Sie sich für Ihren Segelurlaub wünschen. Dies gibt uns die Möglichkeit, die Tour mit Ihnen so zu organisieren, dass Ihre Erwartungen in jeder Hinsicht erfüllt werden. Die einzige Einschränkung besteht darin, dass Wind und Wetter es zulassen sollten. Aber selbst dann gibt es immer eine Alternative, die genauso schön, lustig, aktiv, überraschend oder entspannt ist, wie Sie wollen.


Wattenmeer

Waddenzee Dieses einzigartige Naturschutzgebiet, welches seit 2019 zum UNESCO-Weltnaturerbe gehört, hat seine ganz eigene Dynamik. Wattenmeere werden durch das Spiel zwischen Wind und Gezeiten geschaffen und können daher nicht gezwungen werden. Deshalb muss jeder, der hier segeln möchte, auch das Unerwartete in Betracht ziehen. Und gerade in dieser Dynamik zeigt sich die Hollandia von ihrer besten Seite. Das Schiff und seine Besatzung werden Teil des Spiels.

Die Möglichkeiten dieses Gebietes sind die endlose wilde Natur, die schönen Inseln mit ihren malerischen Dörfern, traumhafte Sonnenuntergänge ... Und für jene, die wirklich die Ruhe suchen, gibt es auch die Möglichkeit, das Schiff auf einer Sandbank trockenfallen zu lassen oder für eine Nacht vor Anker zu liegen.


Friesland und seine Seen

In der Vergangenheit waren die friesischen Binnengewässer die wichtigsten Verbindungen in Friesland, noch wichtiger als die Straßen, die im Winter oft nicht gepflastert und dadurch nicht befahrbar waren. Deshalb ist dieses "Wassernetz" so weitläufig, und viele Dörfer und Städte sind auf diesem Wasserwege erreichbar. Das Segeln durch Friesland hat seinen eigenen Charakter. Da der Wasserweg recht schmal ist und es viele historische Dörfer gibt, können Sie während der Fahrt die abwechslungsreichen Aussichten genießen. Außerdem ist es eine Herausforderung, hier so viel wie möglich zu Segeln.

Friesland hat viele schöne Stellen, an denen Sie Ihre Freizeit verbringen können: in einem schönen Dorf, auf einem Steg mitten im Nirgendwo, auf einer unbewohnten Insel oder vor Anker.


IJsselmeer

Nach der Schließung des Afsluitdijk wurde aus der Zuiderzee das IJsselmeer. Seit der Schließung gibt es Süßwasser im IJsselmeer. Aber die Spuren der Zuiderzee sind noch nicht verschwunden. Die Hafenstädte am IJsselmeer atmen noch immer die Atmosphäre der Vergangenheit und sind auf jeden Fall einen Besuch wert. Durch die Schließung entstand auch ein ausgedehntes Wassersportgebiet, das für jeden etwas bietet.

Ijsselmeer